Russell Hobbs Black Glass

By | 12. Februar 2015

Ausstattung:

  • Krümelschublade
  • Stopptaste,  Auftaufunktion
  • 7 variable Bräunungsstufen
  • Automatische Brotzentrierung
  • Nachhebefunktion
  • Brötchenaufsatz
  • Automatische Abschaltung
  • Kabelaufwicklung

Preis:*

64,90€ 99,99€ Edelstahl-schwarzem Hartglas

Design und Funktion:

Der Russell Hobbs Black Glass besticht durch sein Design. Die Oberfläche besteht aus hochwertigem Edelstahl und schwarzem Hartglas, was den Toaster zu einem echten hingucker macht. Der Toaster ist 48,2 x 17,6 x 26,6 cm groß, wiegt  3,7 kg und ist mit 1080 Watt ausgestattet. Bei dem Toaster handelt es sich um einen Langschlitz-Toaster, dadurch ist er auch für Brotcheiben geeignet. Das Modell verfügt über 7 einstellbare Bräunungsstufen, die durch betätigen der Pfeiltasten eingestellt werden können. Bei den Stufen 5-7 sollte man vorsichtig sein außer man möchte Bricketts produzieren. Allerdings reichen die restlichen Stufen vollkommen aus. Zudem ist der Toaster mit einer Auftaufunktion und einer Stopptaste ausgestattet. Neben den Tasten befindet sich jeweils eine LED-Leuchten, die bei Aktivierung rot leuchten. Auf die gleiche Weise wird auch die Bräunungsstufe angezeigt. Das Gehäuse wird bei Benutzung sehr heiß, hier ist Vorsicht geboten um schlimme Verbrennungen zu verhindern. Zudem sollte man auf Heber aufpassen, der KANN sich nach der Zeit verziehen. Um kleinere Scheiben sicher aus dem Toaster zu bekommen besitzt der Toaster eine Nachhebefunktion. Mit geliefert wird außerdem ein Brötchenaufsatz. Damit der Toast gleichmäßig gebräunt werden, ist das Modell mit einer automatischen Brotzentrierung ausgestattet.

Reinigung:

Die Reinigung des Russell Hobbs Black Glass erfolgt einfach über eine entnehmbare Krümelschublade, die sich am Boden befindet. Die Oberfläche ist pflegeleicht und kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Ein Manko ist das Kabel das leider mit 60 cm etwas kurz ausfällt. Das Kabel kann, wenn es nötig ist, auf die Kabelaufwicklung gewickelt werden.

Fazit:

Der Russell Hobbs Black Glass sieht super aus und ist ein echter Hingucker. Er ist gut Verarbeitet und einfach zu bedienen. Allerdings hat er auch kleiner Macken wie zum Beispiel das zu kurze Kabel oder die Temperatur der Hülle. Wer auf ein schickes Design wert legt sollte auf dieses Schmuckstück nicht verzichten. Für ein gleiches Design in der Küche gibt es passend zum Toaster noch eine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher.

Preis prüfen

Hier finden Sie einen Überblick über die besten Toaster

Weitere wichtige Informationen rund um den Toaster im Allgemeinen

*Stand: 25. April 2015